Natur

 

Wenn mein Kopf zu voll ist und ich nicht mehr weiter weiss, 

gehe ich in die Natur. In den Wald oder am liebsten ans Wasser. 

Ich atme tief durch und sauge diese wunderbar klare Luft ein, die nach einiegr Zeit auch das Kopfchaos wieder in Einklang bringt. Wie, das weiss ich nicht. Aber es funktioniert immer wieder.

 

Vielleicht weil mir in der Natur bewusst wird, dass das Leben ein ewiger Kreislauf ist. 

Ein Kreislauf des immer wieder Abschied Nehmens und Neubeginnes je nach Jahreszeit. Der Sommer mit seinen leuchtenden Farben , der Herbst, der alles loslässt, was er nicht mehr braucht . Der Winter, in dem alles tot zu sein scheint und dann der Frühling, wo alles wieder wundersam erwacht.

 

Ein grossartiges Wunder. Und wir ? Sind wir im Grunde nicht auch Natur ? 

Ein Teil dieses Kreislaufes ? 

Und finden wir daher nicht deshalb immer wieder zu uns selber in der Natur ?

 

Worauf wartest du? Auf in den Park , Wald , See oder ans Meer ! ;)